Unsere Schützlinge und Ihre Familien

Hier stellen wir euch die Kinder und ihre Familien vor, die ihr mit eurer Teilnahme am Lichtblick-Lauf  und euren Sponsoraktivitäten unterstützt. 


5 gute Gründe dabei zu sein.

Sophie und Sarah

Hallo!

Wir - das sind Peter, 51J und Susanne, 45J - Sophie 9J und Sarah 8J.
...Doch fangen wir von vorne an...   

Als nach einer schwierigen Schwangerschaft unsere Sophie geboren wurde, war die Welt für uns noch in Ordnung. Das erste Lebensjahr war so wie es sein sollte und Sophie war ein äußerst aufgeweckter Sonnenschein, und ein recht lustiges Mädel.
Als sie mit 13 14 15 Monaten nicht zu gehen anfangen wollte und das Krabbeln immer weniger und weniger wurde, erfolgten mehrere Routineuntersuchungen, von einem Arzt zum Anderen, die dann bei Neurologen endeten..
Schlussendlich erhielten wir den genetischen Befund - 

weiter zur ganzen Geschichte von Sophie und Sarah:


LUIS

Mit Freude dürfen wir unseren nächsten Schützling für den 1.Lichtblick-Laufvorstellen 😍!

Ich durfte Luis und seine Familie mit Sandra und Elias schon kennen lernen .
Mit Haribo bepackt wurde das Eis schnell gebrochen 😊!
Luis ist ein sehr lieber aufgeweckter junger Mann und vor allem stark 💪💪!
Sobald Musik läuft hält ihm nix mehr und er beginnt zu tanzen 💖🎵🎤

Hier nun die Geschichte von Luis :

Luis

Luis wurde im November 2014 geboren und hat einen angeborenen Herzfehler, von dem wir bereits sehr früh in der Schwangerschaft erfuhren- er hat das Hypoplastische Linksherz Syndrom, kurz: HLHS. Ganz einfach gesagt bedeutet das, dass er nur eine entwickelte Herzkammer hat, also quasi ein halbes Herz. Es ist einer der schwersten angeborenen Herzfehler.

weiter zur ganzen Geschichte von Luis


DOMINIC

Hallo zusammen! 

Heute darf ich euch unseren 4.Schützling vorstellen oder eigentlich stellt er sich und seine Geschichte selber vor😍
Ich durfte Dominic vor Weihnachten schon persönlich kennen lernen, das war kurz nach seinem Sturz (näheres im Bericht) . Er ist ein sehr lieber und aufgeweckter junger Mann und wir sind froh ihm mit eurer Hilfe unterstützen zu können 😍!
Hier nun Dominic's Geschichte

Hey liebe Leute!

Mein Name ist Dominic und Ich habe am 17.2.2004 das Licht der Welt erblickt.
Meine Hobby´s sind Monster High Puppen sammeln,Lady Gaga hören und singen(so gut ich kann),Pc Games und im Sommer im Pool plantschen.
Letzteres ist leider schwieriger geworden!
Ich leide unter der seltenen Erkrankung Namens: Pseudoparahyerthyriose
Nur wenige Menschen auf der Welt leiden an dieser Krankheit,deshalb gibt es auch kaum Mitteln für die Forschung von Medikamenten zur Heilung.

Was macht meine Krankheit:Es bilden sich starke Kalkablagerungen im Körper,die so stark sind,dass Gliedmaßen steif und unbeweglich werden.Bei mir ist die linke Hand,die Schulter und der Brustbereich betroffen.

weiter zur ganzen Geschichte von Dominic

ANNA unserer 5 Schützling

Hallo zusammen!

Heute stellt sich unser 5. und letzter Schützling für den Lichtblick-Laufvor.
Vorher noch ein paar eigenen Worte :
Ich durfte Anna 2015 kennen lernen, Sie war der Grundstein für Laufend Helfen 😍!
In den letzten Jahren hat sich viel geändert und ich durfte miterleben wie viel sich in letzter Zeit getan hat und das im positiven Sinne. 😍

Hallo..
Das ist meine Geschichte:
Darf ich mich vorstellen, mein Name ist Anna ROITNER und ich bin 10 Jahre alt.

Ich kam am 14.1.2008, in Tulln an der Donau zur Welt.
Meine Familie war zu diesem Zeitpunkt schon gewaltig, mein Bruder Paul 2006 geb., meine Schwester Lena 2004 geb., und natürlich meine Mama Doris und mein Papa Andreas.

Anfangs verlief alles ganz normal, was halt ein Baby so macht den ganzen Tag:
Essen, trinken, schlafen und das natürlich auch..
Im Zuge meiner ersten Untersuchengen, bei meiner Kinderärztin, wurde meinen Eltern mitgeteilt, dass ich etwas, in der Entwicklung, verzögert bin.
Na gut dachten sich meine Eltern, ein paar Ergotherapie Einheiten und das wird schon wieder werden
Leider war das nicht der Fall und wurde ich zu Fachärzte geschickt.
Dort bekamen dann meine Eltern, die nackte Wahrheit präsentiert:
I C P = Infantile Zerebralparese

weiter zur ganzen Geschichte von Anna