David (Schützling 2017)

28.06.2017

Davids Eltern erzählen uns die Geschichte unseres neuesten Schützlings:

Unser Sohn David ist hochgradig Hörbeeinträchtigt.
Er hat 2 Cochlea Implantate.
David ist ein sehr fröhliches Kind und freut sich endlich Hören zu können. Er hat noch eine
Zwillingsschwester Sophia. Unsere Zwillinge sind am 19.09.2013 geboren. Leider wurde die
Hörbeeinträchtigung erst bei seinem 2. Geburtstag bemerkt. Mittlerweile hat er die Cochlea
Implantate 1 Jahr implantiert. Seine Fortschritte im Bereich der Sprachentwicklung sind enorm.

Obwohl die Geräte durch die NOEGKK übernommen wurden sind wir trotz allem mit enormen
Belastungen konfrontiert. Durch die Kosten der Batterien für die Hörgeräte, Fahrtkosten zu den Therapien und zu den Anpassungen und auch die Förderungen ist alles ein enormer Aufwand für uns.
Von der Krankenkassa haben wir eine Therapie für David im CIC Hannover genehmigt bekommen. Dieses Zentrum ist spezialisiert für hörbeeinträchtigte Kinder mit Cochlea Implantaten.

Wir müssen alle zwei Monate von Wien nach Hannover fliegen. Die Kosten für die Anreise (Flug und Taxi) ca. 280€ pro Aufenthalt müssen wir selber aufbringen. Diese Therapie haben wir heuer bereits 3 Mal durchgeführt und David hat sehr gut darauf angesprochen.

Diese Förderungen sind für unseren Sohn enorm wichtig, um ihn im Bereich der Sprachentwicklung weiter bringen zu können.

Und genau darum läuft unser Markus am 21.07.2017 in der Rosenarcade in Tulln 10 Stunden am Laufband 💪

Zusammen sind wir stark!!!