10 Stunden Charity-Lauf für David

21.07.2017

Für den 21.07.2017 hat sich unser Markus etwas ganz Besonderes einfallen lasssen.

Um David und seine Familie finanziell unterstützen zu können hat er ich vorgenommen in der Rosenarcade in Tulln 10 Stunden am Laufband zu laufen. Und dies sollte nicht der einzige gute Zweck dieses Tages bleiben 😊 (Davids Geschichte findet ihr übrigens unter der Rubrik "Unsere Schützlinge")


Vorort gab es eine Kreativstation für Kinder 😎, die von uns betreut wurde 💪

Abgesehen von der enormen Anstrengung, die auf Markus bei diesem Event wartete, wurde noch die Zusammenarbeit mit dem www.vereinhaarfee.at in die Wege geleitet. Markus hat erfahren, dass es sich dabei um eine besondere Aktion handelt, die ihm auch sehr am Herzen liegt. Der Verein Haarfee produziert Echthaarperücken, welche sowohl käuflich erworben werden können, aber bei Bedarf auch gratis an Kinder mit schweren Schicksalsschlägen übergeben werden.

Daher kündigte Markus an, dass in der Zeit zwischen 09:00 und 19:00 Uhr auch Haare gespendet werden können, die dann dem Verein Haarfee zur Verfügung gestellt werden.

Für alle, die sich bereit erklärten ihre 30-40cm langen Zöpfe abschneiden zu lassen, stand unsere Sandra zur Verfügung und zauberte einen gratis Haarschnitt 😍💪!

Markus hat sich folgende Wette für diesen Tag überlegt:

https://www.facebook.com/Teammarkuslaeuft/videos/473271889691757/


Außerdem wurde ein weiterer Aufruf gestartet. Jeder konnte auch Häkelgarn vorbei bringen, welches für eine weitere Aktion zur Verfügung gestellt wurde.
Denn Claudia macht daraus (gratis) Oktopusse und verteilt diese dann an die Frühgeburtenstation im Krankenhaus! Warum? die Tintenfische häkelt sie so, dass die Tentakeln einer Nabelschnur (Spiralenmässig) ähneln und damit spielen die Frühchen mit den Tentakeln statt mit den Kabeln und Schläuchen. Da sie im Mutterleib schon mit der Nabelschnur spielen sind die Tentakeln ein Ersatz😍
Jeder einzelne Oktopus wird desinfiziert und einzeln verpackt!

Wir drückten unserem Markus natürlich ganz fest die Daumen für diese tolle Aktion! 😎


Und wie ist es gelaufen????

Dazu erzählt uns Markus folgendes:

"10 Std Charity Run am Laufband sind geschafft! Es waren bestimmt nicht die leichtesten 10 Std meines Lebens 😊.Aber es hat sich definitiv gelohnt, denn wenn man das für einen guten Zweck macht, ist es jede Minute der Anstrengung wert💪
Das Laufband wird sicher nicht mein bester Freund 😁 aber ich habs geschafft für David durchzuhalten 😍.
Meine Wette mit den Zöpfen für die Haarfee hab ich nicht verloren, aber es wurden immerhin 5 Zöpfe gespendet 😍! Trotzdem ließ ich meinen Worten Taten folgen (siehe Fotos)!!!!

Es war toll soviele Menschen mal persönlich kennen zu lernen, die mich nur über Facebook kennen😊 Ich habe mich über Jede und Jeden sehr gefreut !

Die erreichte Spendensumme wird in Kürze bekannt gegeben, sobald der Muskelkater nachgelassen hat 😂!
Danke an alle die da waren und von Zuhause aus die Daumen gedrückt haben!
Ich danke meinen Mitgliedern Roxi Talsky, Sylvia König, Christian Riedl und meinen Schatz Sandra für die tolle Organisation und Unterstützung vor Ort! 😍💪💪

LG und schönes Wochenende
Euer Markus"

Einige Eindrücke dieser 10 Stunden für David seht ihr auf den Fotos😊!

Und ganz wichtig natürlich auch das erlaufene Spendenergebnis - nämlich eine stolze Summe von € 1.202,30.-

Das Team Laufend Helfen gratuliert zu dieser besonderen Leistung!!!